Selbsthilfegruppe
Nierenkranke und Angehörige, Dialysepatienten und Transplantierte




    Gruppenleiter/in
    Kontaktperson/en

Anneliese Kronfeldt

08773 / 10 35
Email

Elisabeth Sommersgutter

0871 / 22 80 5
Email






Die Gruppe besteht aus Betroffenen (Dialysepatienten und Transplantierten) und deren Angehörige und umfaßt derzeit knapp 100 Mitglieder

Hilfesuchenden bieten wir Bücher und Videomaterial zum Thema Dialyse oder Transplantation, Hilfe zur Selbsthilfe, Geselligkeit.

Ziel der Gruppe ist der regelmäßige Erfahrungsaustausch untereinander, mehrmals im Jahr Fachvorträge von Ärzten, sowie von Diätassistenten.

Einmal im Jahr bieten wir einen Kochkurs für Dialysepatienten an.

Die Mitglieder treffen sich regelmäßig jeden 1. Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche, Konrad-Adenauer-straße/Ecke Schützstraße.

Diätberatung findet jeden 1. Dienstag im Monat, oder auf vorherige Anmeldung, im Beratungszimmer der Hand in Hand im Klinikum Landshut statt.