Selbsthilfegruppe
Kreuzbund e.V. Landshut - Selbsthilfe und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige
Alkohol, Medikamente, Kaufsucht, Internetsucht, Spielsucht




    Gruppenleiter/in
    Kontaktperson/en

Marianne Schwaiger

Tel & Fax 08764 / 14 35
Email

Wolfgang Wolf

0152 / 04 56 07 35

Christa Härtl

0178 / 47 81 66 6






Der Kreuzbund bietet Suchtkranken und deren Angehörigen Hilfe, um aus dem Teufelskreis der Sucht auszusteigen. Jeder und jede ist beim Kreuzbund herzlich willkommen.
In Selbsthilfegruppen erfahren Alkohol- und Medikamentenabhängige und ihre Angehörigen durch Gespräche Hilfe zur Selbsthilfe. Die Gruppenarbeit ermöglicht es den einzelnen, ihre Probleme zu lösen, sich im Alltag zurechtzufinden und eine positive Lebenseinstellung zu erreichen. Die Gruppenarbeit ist auf die Bedürfnisse der Betroffenen zugeschnitten und bietet Hilfe durch gleichermaßen Betroffene.

Der Kreuzbund fördert und praktiziert eine sinnvolle alkoholfreie Freizeitgestalltung.

Die Teilnahme an den Gruppengesprächen ist unabhängig von der Glaubenszugehörigkeit und bietet somit jedem Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe.

Kreuzbund Region Landshut; Diözesanverband Regensburg e.V.

Gegründet 1986

Derzeit bestehen in Landshut fünf Gruppen und eine Infogruppe, die wöchentlich, am Mittwoch um 19.00 Uhr Caritas - Gestütstraße 4a, 84028 Landshut stattfindet.

Zu Landshut gehören weitere Gruppen:

Mainburg; zwei Gruppen
Abensberg; eine Gruppe

Neben den wöchentlichen Gruppenabenden werden verschiedene Freizeitaktivitäten angeboten, ausserdem leistet der Kreuzbund Informationsarbeit im Bezirkskrankenhaus, in Schulen und auf öffentlichen Veranstaltungen.